Baum und Seil Logo
Baumkrone
Seil Knoten

Bäume sind die größten Lebewesen der Erde.

Mit der richtigen Pflege können sie auch zum ältesten heranwachsen.
Als geprüfte Kletterer nutzen wir das Seil, um besonders schonungsvoll bis zu den Blattspitzen vorzudringen. Unsere Pflegemaßnahmen beachten den Arten- und Naturschutz. Auch an unzugänglichen Standorten.

deutsche Baumpflegetage 2017

- Noch 20 mal Fällsaison - über den Umgang mit dem Unvermeidlichen als alternder Baumpfleger -

Die deutschen Baumpflegetage 2017 sind wieder mit einem spannenden und überaus informativen Programm ausgestattet. Unter anderem einen Vortag von Roland über den Umgang mit dem Unvermeidlichen als alternder Baumpfleger. Wir freuen uns schon auf drei Tage mit hörenswerten, visuellen und materiellen Neuigkeiten für unsere Fachbranche.

www.deutsche-baumpflegetage.de 

 

Baumschutz auf Baustellen

- Neubau Bettenhaus Paul-Lechler-Klinik, Tübingen -

Baumschutz für Baumstellen, Bettenhaus Paul-Lechler-Klinik, Tübingen
Vom Bau eines neuen Bettenhauses bei der Paul-Lechler-Klinik sind drei stattliche Mammutbäume betroffen. Um die Bäume zu erhalten, wurden wir vom Bauherrn mit dem Schutz während und nach der Bauphase beauftragt. Durch die Anlage eines Wurzelsuchgrabens und Änderungen in der Bebauung konnten die Eingriffe in den Wurzelraum minimiert werden. Eine Tröpfchenbewässerung während der Bauphase und die Düngung mit Mykhrizza-Pilzen soll den Mammutbäumen helfen, sich am Standort weiterhin zu entwickeln.

Baumschutz für Baumstellen Baumschutz für Baumstellen

 

Japanischer Schnurbaum

- Alter Botanischer Garten, Tübingen -

Japanischer Schnurbaum
Ein mächtiger Schnurbaum prägt den westlichen Teil des Alten Botanischen Gartens. Durch eine Reihe von Schadsymptomen bestanden Zweifel an der Stand- und Bruchsicherheit des Baumes. Zur Klärung der Sicherheiten wurde ein Zugversuch nach der Elasto-/Inclino-Methode durchgeführt. Es stellte sich heraus, dass der Schnurbaum nicht über ausreichende Sicherheitsreserven verfügt. Zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit - und natürlich zum Erhalt des Baumes - wurde er nach vier Richtungen mit den Nachbarbäumen verspannt. Auf diese Weise werden die Windlasten von der Krone in die umliegenden Widerlager abgeleitet.

Japanischer Schnurbaum Japanischer Schnurbaum Japanischer Schnurbaum

Vortrag Baumforum Süd

- Stuttgart-Hohenheim -

Vortrag von Roland Schindler über "Kommunales Baummanagment aus Sicht einer ausführenden Firma" beim diesjährigen Baumforum in Stuttgart-Hohenheim. Ca. 150 Zuhörer von Grünflächen- und Friedhofsämtern aus dem südwestdeutschen Raum besuchten das Baumforum und informierten sich über neue Entwicklungen beim Management von öffentlichen Baumbeständen.

www.baumforen.de